Google Takeout: Open Shop vs. Closed Shop

Während Facebook alles dafür tut, damit seine User die Daten, die eigentlich ihnen gehören, nicht von der Plattform weg-exportieren können, gibt sich Google deutlich offener und erlaubt das Herunterladen aller persönlicher, in Google gespeicherter Daten aus Buzz, Kontakten und Circles, Picasa, dem Google-Profil und den Streams in Google Plus.

Der Export-Vorgang ist durch mehrfache Passwort-Abfragen gesichert. Die ZIP-Datei, die letztendlich auf der lokalen Festplatte landet, enthält HTML-Dateien (Buzz), VCF-Dateien (Kontakte), alle geposteten Fotos, eine JSON-Datei fürs Profil sowie HTML-Dateien für den Stream.

Facebook vs. Google: 0:1

Ein Gedanke zu „Google Takeout: Open Shop vs. Closed Shop

Kommentare sind geschlossen.